Zweck der Vereinigung

Die Vereinigung bezweckt:

die Förderung der Erkenntnis der Notwendigkeit des internationalen Schutzes des gewerblichen und übrigen geistigen Eigentums im weitesten Sinne (wie Erfindungspatente, Gebrauchsmuster, gewerbliche Muster oder Modelle, Fabrik- oder Handelsmarken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Urheberrecht, Topographien von gedruckten Schaltungen, Herkunftsangaben, Ursprungsbezeichnungen und andere Formen des Schutzes des geistigen Eigentums sowie die Unterdrückung unlauteren Wettbewerbs) und die Begünstigung der Weiterentwicklung des Schutzes des geistigen Eigentums;

das Studium und Vergleichen bestehender Gesetze und von Entwürfen neuer Gesetze im Hinblick auf Massnahmen zu deren Vervollkommnung und Harmonisierung;

einen Beitrag zu leisten zur Entwicklung, Ausbreitung und Verbesserung der internationalen Übereinkommen und Verträge über den Schutz des gewerblichen und des übrigen geistigen Eigentums.

Die Vereinigung verfolgt ihre Ziele insbesondere durch:

die Verbreitung von Informationen, einschließlich Ausarbeitung und Verbreitung von Veröffentlichungen;

die Veranstaltung von Kongressen, Tagungen und anderen Zusammenkünften;

die Geltendmachung des Standpunkts der Vereinigung und die Vorlage von Stellungnahmen bei Regierungen, zwischenstaatlichen Körperschaften sowie nationalen, regionalen und internationalen Organisationen.